Vita

-Geboren in Langenthal (CH)

-Violinstudium an der Hochschule für Musik in Basel und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.

-Beschäftigung mit historischer Aufführungspraxis und Freier Improvisation. 

-Auftritte als Interpret mit einem breiten Repertoire, vom Frühbarock bis zu zeitgenössischen Uraufführungen reichend, sowie als Improvisator.

-2013-2016 Präsident der Werkstatt für Improvisierte Musik Bern.

-2013-2019 festes Mitglied im Ensemble Lemniscate, Basel (Neue Musik).

-Seit 2015 Geigenlehrer und Co-Orchesterleiter an der Kantonsschule Solothurn

-Erteilung von Privatunterricht in Violine, Kammermusik und Freier Improvisation (SMPV und Klangwerk Mittelland)

-Seit Herbst 2017 Künstlerischer Leiter des professionellen Kammerorchesters Camerata 49